über Heinz Zellweger

1956:  geboren in St. Gallen

1974-78:  Ausbildung als Hochbauzeichner

1978-82:  Zweitausbildung zum Zeichnungslehrer Hochschule der Künste Zürich und Beginn bildhauerischer Tätigkeit

seit 1982:  Freie künstlerische Tätigkeit in den Bereichen Grafik, Malerei und Plastik

AUSSTELLUNGEN:

1984:  Ostschweizer Künstler

1985:  5-Eckpalast Trogen

1990:  Ziegelhütte Appenzell

1991:  Galerie Wildegg Herisau

1994:  Friedhofgestaltung der Sallettiner Patres Mörschwil

1995:  Frankengalerie Zürich

1996:  Sigristenkeller Bülach

1997:  Freilichtausstellung Sigristenkeller

2001:  Hauptsitz Kantonalbank St. Gallen

2001:  Galerie Speicher

2004:  Atelierausstellung Begegnung Trogen

2007:  Auftrag Antipendium für Kapelle Friedberg Gossau

2008:  Gruppenausstellung Schloss Dottenwil

2008:  Gruppenausstellung Art Trogen

2011:  5ünfstern Ostschweiz

2013:  RAB-Bar Trogen

2016:  Skulpturenausstellung Galerie Weihertal

2017:  5ünfstern Ostschweiz